Passagierschiffe - Modell-Club Lahntal eV - Bad Ems

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Passagierschiffe

Modelle

Siehe auch Raddampfer = weitere Passagierschiffe

Info für Mitglieder des MCL
Wer gerne seine Modelle in der <Modellgalerie> veröffentlichen möchte, schickt bitte per Email ein Foto von mind. 1 MB und eine Beschreibung des Modells
Die Mitglieder werden gebeten, die Vorgaben
zu beachten - s. Mitgliederseite/Vorbemerkungen.

Passagierschiff STADT BAD EMS

Die STADT BAD EMS fährt als Ausflugsschiff für die Fa. Lahnstolz ab/von Bad Ems auf der Lahn.

Original:
L/B/Tiefgang: 33,33 m, 5,16 m, 1,10 m
Verdrängung: 95t, Personenzahl: 240
Baujahr: 1991 - Bauwerft: Lux-Werft
Stapellauf: 08.07.1991 -
Motoren: 2x105 PS MAN

Besitzer: MCL Bad Ems
Erbauer: Herbert Fröhlich

L/B/H: 203 cm, 33 cm, 30 cm  
Maßstab 1:16,5
2 Motoren 12V, Schubumkehr, Radio, Blaue Tafel, Beleuchtung, Nebelhorn, Warnanlage

Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

Passagierschiff FRANCE

Der 316,00 m lange Luxusliner France hatte am 11. Mai 1960 seine Jungfernfahrt. Die France war das bis dahin längste Passagierschiff. Ihre Breite betrug 33,81 m, ihr Tiefgang 10,48 m.
Das Vierschraubenschiff wurde vermessen mit 66.343 BRT. Die France verfügte über zwölf Decks und war vom Kiel bis zur Mastspitze 67,97 Meter hoch. Ihr Antrieb bestand aus acht Kesseln, die vier Dampfturbinen von CEM-Parsons-Atlantique mit Getriebe antrieben, welche wiederum auf vier Propeller wirkten. Insgesamt verfügte die France über eine Antriebsleistung von 175.000PS. Die France erreichte eine Dienstgeschwindigkeit von 31 Knoten. Das Schiff beförderte bis zu 2000 Passagiere über den Seeweg Le Havre – New York – Le Havre.
Das Modell zeigt das letzte der großen französischen Transatlantikschiffe. 1977 wurde die France verkauft, umgebaut und in Norway umgetauft. 1990 wurde die Norway erneut umgebaut und erweitert. Nach einer Kesselexplosion 2003 wurde die Norway außer Dienst gestellt und 2008 in Indien verschrottet.

Erbauer: Hans Molitor
L/B/Kg: 160 cm, 18 cm, 30 cm, 16,5 Kg
4 E-Motore, Bugstrahlruder
Innen- u. Außenbeleuchtung, Nebelhorn 

Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!
Luxusliner TITANIC


Die Titanic wurde bei der Belfaster Werft Harland & Wolf gebaut und nach dreijähriger Bauzeit am 02.04.1912 von der Reederei White Star Line in Dienst gestellt.
Das Schiff hatte eine Länge von 269,04 m, eine Breite von 28,19 m und einen
Tiefgang von 10,54 m. Die Verdrängung betrug 53.147 t. Angetrieben wurde die Titanic von zwei Vierzylinder-Kolbendampfmaschinen und einer 
Niederdruck-Parsonsturbine.
Die Geschwindigkeit betrug 21 kn, der Antrieb erfolgte über 3 Propeller bei einer Leistung 
von 51.000 PS. Die Besatzung betrug 897 Mann. Zugelassen waren 2400 Passagiere. 
Nach einer Kollision mit einem Eisberg sank die Titanic am 15.04.1912.

Erbauer: Hans Molitor

L/B/Kg: 130 cm, 14 cm, 37 cm
2 Motoren, Bugstrahlruder
weiter Details s. Wikipedia 

Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

Ausflugsschiff HEINRICH

Kleines Motor-Passagierschiff, wie es auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen als Ausflugsschiff anzutreffen ist.

Erbauer: Hans-Dieter Thiesen


L/B/H: 52 cm, 13 cm, 20 cm
1 Monoperm 6V
Licht, umklappbarer Mast   

LAHNSTOLZ II

Ausflugsschiff 
 
Die Lahnstolz wurde 1928 auf der Bauwert Jean Stauf in Königswinter gebaut und war in Bad Ems registriert und hatte eine Länge von 16,5 m, eine Breite von 3,60 m und einen Tiefgang von 0,90 m. Sie konnte 120 Personen befördern. Fuhr als Fahrgastschiff der Personenschifffahrt "Lahnstolz" auf der Lahn mit den beiden Schwesterschiffen "Lahnstolz (I)" und "Fortuna".  Die Lahnstolz soll vor längerer Zeit zum Wohnschiff umgebaut worden sein und bei Mondorf am Rhein liegen.
 
 Modell:
gebaut 1935(!) von Kpt. Emil Köpper im Maßstab 1:12
1999 restauriert von Werner Köpper
inzwischen in 4. Generation in Familienbesitz
 
Besitzer: Alexander & Sebastian Köpper  

Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

Kreuzfahrschiff PRINZESSION VICTORIA LUISE

Der nach der Tochter des deutschen Kaisers Wilhelm II. benannte Doppelschraubendampfer wurde auf der Werft von BLOHM&VOSS gebaut und am 15.12.1900 in Dienst gestellt. Es handelte sich hierbei um das erste für Vergnügungsreisen konzipierte Schiff und war somit die Vorläuferin der heutigen Kreuzfahrschiffe.
161 Besatzungsmitglieder umsorgten 180 Passagiere in 119 Kabinen.
Durch die Yachtform hatte das Schiff, bei einer Kielwasserlinie von 121,92 m, eine
Gesamtlänge von ca. 144,00 m.
Angetrieben von 2 Expansionsmaschinen mit 3700 PS, erreichte das Schiff eine Geschwindigkeit von 15 Knoten.
Auf einer Weltreise strandete das Schiff vor Jamaika und musste aufgegeben werden.
Weder Passagiere noch Besatzungsmitglieder kamen zu Schaden.
Lediglich der Kapitän konnte das Unglück nicht überwinden und erschoss sich.

Erbauer: Hans Molitor

L/B/H/Kg: 144 cm, 14,4 cm, 50cm, 6,5 Kg
Spantenbauweise
2 E-Motore 7,2 V
Bugstrahlruder

Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

HOHENZOLLERN
Ausflugsschiff 
 
1904-14  MAG (Malbergbahn AG) im Linienverkehr Bad Ems von Wehrspitze bis Ranzenstein und zurück,
1920       im Ausflugsverkehr Bad Ems-Obernhof und Bad Ems-Stolzenfels, als Kriegsschiff "requiriert" in Mainz, dann von Emil Köpper erworben und mit neuem Namen "LAHNSTOLZ" als Ausflugsschiff in Dienst gestellt. Später mit Theodor Köpper und Fritz Minor in Personenschifffahrt "Lahnstolz" weiter in Dienst
1946       wurden von Unbekannten bei Hochwasser die Taue gekappt, seither verschollen
Fahrstrecken: Bad Ems-Obernhof und Bad Ems-Stolzenfels
Länge:    ca. 13m, Rumpf in Teakholz
Motor:    4 Zylinder Körting Benziner
Personenzahl: 34
Werft:    "Lürssen Werft" Bremen Vegesack

Besitzer: Alexander & Sebastian Köpper   
Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

BREMEN
Passagierschiff

Besitzer: MCL Bad Ems


L/B/H: 108 cm, 17 cm, 42 cm

BREMEN
Passagierschiff

Besitzer: MCL Bad Ems


L/B/H: 72 cm, 10 cm, 22 cm

Ausflugsboot

Besitzer: MCL Bad Ems

L/B/H: 114 cm, 27 cm, 14 cm




Ein Klick auf das Bild startet eine Bilderschau mit mehreren Bildern!

 
 
 
Besucherzähler kostenlos
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü